SPD Tettnang

Herzlich Willkommen beim SPD-Ortsverein Tettnang!

Liebe Freunde, Förderer und Interessenten,

herzlichen Willkommen auf den Webseiten des SPD-Ortsverein Tettnang. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Informieren und Stöbern!

Ihre SPD-Tettnang

 

Veröffentlicht in Topartikel Ortsverein
am 24.04.2016

Siglinde Roman, Daniel Zöhler und Hermann König (Foto: Kirstein)

Nach einer kurzen Einführung unseres Gemeinderatsmitgliedes Hermann König in das Thema, begrüßte er den neuen Stadtbaumeister von Tettnang, Daniel Zöhler, und bedankte sich für die Bereitschaft der Fraktion der SPD direkt zu berichten. Insbesondere freute es König, dass auch fraktionsübergreifendes Interesse vorhanden ist und konnte Mitglieder aus der Fraktion der Grünen ebenfalls begrüßen.

Nach dem Daniel Zöhler kurz seinen Werdegang dargestellt hatte, erläuterte er den Begriff des ISEKs (Integriertes Stadtentwicklungskonzept) am Beispiel der Stadt Lindau, welches er begleitet hatte. Zöhler sah die SPD-Einladung als Auftakt einiger Fraktionsbesuche an und hofft, dass es zu weiteren Dialogen kommen wird. Er betonte, dass es durch Dialoge auch zu Umdenkungsprozessen kommen kann. Hier erwähnte das Gemeinderatsmitglied König, dass dies am Beispiel der Ackermannsiedlung erkennbar geworden ist und er sich freue, dass einer langen Forderung der SPD nähergekommen wird.

Stadtbaumeister Zöhler freut sich bereits auf Ideen und Meinungen zur Stadtentwicklung, welche aus der Bevölkerung in den ISEK-Prozess eingebracht werden. Diese seien „Gold wert“, meinte Zöhler.

Die Kernfrage, die über allen steht lautet: „Wo will Tettnang in 2030 stehen und wie möchte Tettnang 2030 aussehen?
 

Veröffentlicht in Landespolitik
am 24.07.2016 von SPD Baden-Württemberg

Der SPD-Landesvorstand hat Leni Breymaier einstimmig als neue Landesvorsitzende vorgeschlagen. „Ich habe richtig Lust auf diese Aufgabe“, sagte die bisherige Landeschefin von ver.di auf der Klausurtagung des Vorstands.

Veröffentlicht in Landespolitik
am 14.07.2016 von SPD Baden-Württemberg

Gasdruckregelanlage der EnBW (Bild: EnBW; Lizenz: CCBYSA)

Die SPD hat die Absicht der CDU, den Abgeordneten Willi Stächele in den EnBW-Aufsichtsrat zu entsenden, als „handfesten Skandal“ bezeichnet. Nach Medienberichten soll der ehemalige Finanzminister nach dem Willen der CDU-Landtagsfraktion in das Aufsichtsgremium des Energieunternehmens einziehen.

Veröffentlicht in Landespolitik
am 13.07.2016 von SPD Baden-Württemberg

SPD-Landesvorsitzender Nils Schmid spricht sich im Interview mit der SÜDWEST PRESSE dafür aus, die AfD als Gesamtpartei vom Verfassungsschutz beobachten zu lassen. Wir veröffentlichen das Interview hier im Volltext.

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 12.07.2016 von SPD Bodenseekreis

Peter Simon auf dem Sommerfest Der SPD Bodenseekreis (Bild Labitzke)

„Durch die Steuervermeidung internationaler Konzerne gehen den Mitgliedstaaten der EU jedes Jahr zwischen 50 und 70 Milliarden Euro verloren", unterstreicht Peter Simon. Vergangenen Samstag war mit seinen Töchtern prominenter Gast und spannender Europa-Erklärer beim Sommerfest der Bodensee am Seemoser Horn.

SPD Bodenseekreis

http://www.spd-bodenseekreis.de/

 

Veranstaltungen

Kalender

04.08.2016, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr Vorstandssitzung SPD Bodenseekreis
Kreisvorstandssitzung SPD Bodenseekreis am Donnerstag, 04.08.2016, 19 Uhr im Hotel Waldhorn in FN-Manzell im Se …

13.09.2016, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr Kreisvorstandssitzung SPD Bodenseekreis mit Leni Breymaier
Kreisvorstandssitzung SPD Bodenseekreis mit der Stellv. Landesvorsitzendern Leni Breymaier Wir beginnen auß …

22.10.2016, 10:00 Uhr - 18:30 Uhr Landesparteitag mit Neuwahlen
Vorläufige Tagesordnung: Begrüßung Konstituierung Reden Aussprache Antrags …

Alle Termine

 

Besucherzähler

Besucher:187901
Heute:4
Online:1