19.04.2019 in Ortsverein

SPD OV-Tettnang: Infostand auf dem Bärenplatz

 
SPD Tettnang im Gespräch mit Bürgerinnen und Bürgern

Zum wiederholten Mal fand am letzten Samstag der SPD-Wahlstand auf dem Bärenplatz statt. Mit zahlreichen Passanten wurden Kernthemen der SPD Tettnang wie B30-Ost, „Gebührenfreie KITA“, akute Mietsteigerungen, bezahlbarer Wohnraum sowie der Bau der Sporthalle diskutiert. Nicht fehlen durfte auch die große EU-Politik sowie der Streit um den Brexit, der uns allen augenscheinlich vorführt, dass es sich lohnt für ein soziales, gemeinschaftliches Europa mit Chancen für ALLE einzusetzen. Die Europawahlen sowie Gemeinderatswahlen finden am 26. Mai statt. Da es dem SPD-Ortsverein ein großes Anliegen ist, mit den Tettnanger Bürgerinnen und Bürgern direkt ins Gespräch zu kommen, wird der Wahlinfostand auch an den Mai-Samstagen wieder auf dem Bärenplatz stehen.

13.04.2019 in Landespolitik von SPD Baden-Württemberg

Kommunalwahlkampf: SPD setzt auf gebührenfreie Kitas

 

Die Landes-SPD setzt im Kommunalwahlkampf voll auf ihre Forderung nach gebührenfreien Kitas. Der Landesvorsitzende Andreas Stoch und Generalsekretär Sascha Binder präsentierten am Samstag vor der SPD-Zentrale in Stuttgart zum offiziellen Start der Wahlplakatierung ein entsprechendes Bildmotiv, das in den nächsten sechs Wochen auf Großflächen und rund 30.000 Kleinplakaten in Baden-Württemberg bis zur Wahl am 26. Mai zu sehen sein wird.

10.04.2019 in Kreisverband von SPD Bodenseekreis

Sozialdemokraten aus dem ganzen Bodenseeraum diskutieren über Europa

 
Von links: Dieter Heidtmann, Claudia Friedel, Herbert Bösch, Reinhold Einwallner, Rainer Röver

Bei einer Europakonferenz der SPD Bodenseekreis und der Sozialistischen Bodensee Internationalen (SBI) haben Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz in Friedrichshafen über die Zukunft Europas diskutiert. Europapolitiker aus allen drei Ländern schilderten dabei ihre Ideen für ein sozialeres und stärkeres Europa.

25.03.2019 in Landespolitik von SPD Baden-Württemberg

„BW 2030“: SPD startet neuen Programmprozess

 

Stoch: „Wir haben uns zum Ziel gesetzt, Antworten auf wichtige Zukunftsfragen zu finden“

Die SPD treibt unter dem Motto „Baden-Württemberg 2030“ die programmatische Erneuerung der Landespartei voran. „Angesichts der rasanten Umbrüche machen sich immer mehr Menschen Sorgen um ihre Zukunft und die ihrer Kinder – auch bei uns in Baden-Württemberg“, erklärte der SPD-Landes- und Fraktionsvorsitzende Andreas Stoch. „Wir haben uns daher zum Ziel gesetzt, das Jahr 2019 dazu zu nutzen, Antworten auf wichtige Zukunftsfragen zu finden.“

24.03.2019 in Kreisverband von SPD Bodenseekreis

Wohnen, Mobilität und Umwelt im Fokus

 
Die stellv. SPD-Landesvorsitzende Dorothea Kliche-Behnke

SPD verabschiedet Kreistags-Wahlprogramm

Die SPD Bodenseekreis hat am Mittwoch, 20. März bei einer Mitgliederversammlung in Ittendorf ihr umfangreiches Kreiswahlprogramm beschlossen. Eine Arbeitsgruppe hatte ein ganzes Jahr hinweg an einem Programm-Entwurf gearbeitet, der den Genossen als Diskussionsgrundlage diente.

Gebührenfreie Kitas

Veranstaltungen

Kalender

11.05.2019, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr SPD OV-Tettnang: Infostand auf dem Städtlesmarkt

18.05.2019, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr SPD OV-Tettnang: Infostand auf dem Städtlesmarkt

25.05.2019, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr SPD OV-Tettnang: Infostand auf dem Städtlesmarkt

Alle Termine

Jetzt Mitglied werden

SPD Bodenseekreis